Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Hersteller
alfavet

ReConvales®Tonicum Katze Diät-Ergänzungsfuttermittel, 1 x 45 ml

5,99 EUR
133,11 EUR pro Liter
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
Art.Nr.: PNKAFUTPAR01729
HAN: B007H9FENK
Hersteller: alfavet
Mehr Artikel von: alfavet
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.


  • Produktbeschreibung

    Diät-Ergänzungsfuttermittel

    Zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung, in der Rekonvaleszenz und bei hepatischer Lipidose der Katze

    • regt die Nahrungsaufnahme an 
    • versorgt die Tiere mit Flüssigkeit 
    • liefert wichtige Nähr- und Mineralstoffe in leicht verdaulicher und schnell verfügbarer Form 
    • hat eine hervorragende Akzeptanz

     

    Anwendungsgebiete

    Untergewicht:
    Untergewicht ist meist Folge einer unzurei- chenden Nahrungsaufnahme. Besonders häufig betroffen sind chronisch kranke und alte Tiere, die aufgrund von Appetitlosigkeit schlecht fressen, sowie Tiere mit Zahn-, Maul- und Rachenproblemen.

    ReConvales® Tonicum eignet sich sehr gut zur ernährungsphysiologischen Wiederherstellung untergewichtiger Tiere. Es regt den Appetit an, versorgt die Tiere mit Flüssigkeit und liefert hochwertige Eiweiße, Vitamine und Spuren- elemente.

    Darüber hinaus können die lebenswichtigen Nährstoffe aufgrund der flüssigen Form auch bei schmerzhaften Erkrankungen an Zähnen und Zahnfleisch aufgenommen werden.

    Rekonvaleszenz:
    Nach Operationen, Infektionskrankheiten und Magen-Darmerkrankungen leiden Tiere oft unter Appetitmangel und unzureichender Verdauungstätigkeit.

    Mit ReConvales® Tonicum können dem genesenden Patienten wertvolle Nährstoffe in flüssiger Form zugeführt werden, ohne den Verdauungsvorgang unnötig zu belasten. Das schmackhafte Tonicum regt die Tiere zur selb- ständigen Nahrungsaufnahme an.

    Hepatische Lipidose der Katze:
    Bei der hepatischen Lipidose ist die Nahrungsaufnahme eine Voraussetzung für die Genesung. Durch die hohe Akzeptanz von ReConvales® Tonicum wird die Katze zur Rückkehr zum natürlichen Fressverhalten animiert.

    Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale:
    Hoher Energiegehalt, hohe Konzentration wichtiger Nähr- stoffe und leichte Verdaulichkeit der Ausgangserzeugnisse (Rindfleischextrakt, Hühnerleber)

    Zusammensetzung:
    Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Rindfleischextrakt 2 %, Hühnerleber 0,9 %), pflanzliche Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Mineralstoffe

    Analytische Bestandteile:
    Rohprotein 3,5 %
    Rohfaser 0,5 %
    Rohfett 4,5 %
    Rohasche 1,2 %
    Feuchtigkeit 84,6 %

    Umsetzbare Energie:
    60 kcal / 100 g

    Zusatzstoffe pro 1000 ml:
    Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:

    Vitamin A: 2.000 I.E.
    Vitamin D3: 950 I.E.
    Taurin: 1.380 mg
    Eisen als Eisen(II)-Aminosäurechelat-Hydrat: 14 mg
    Mangan als Aminosäuren-Manganchelat, Hydrat: 7 mg
    Zink als Aminosäuren-Zinkchelat, Hydrat: 2 mg

    Fütterungsempfehlung:
    Vor Gebrauch schütteln!
    45 ml/Tag als Einmalgabe oder über den Tag verteilt.

    Empfohlene Fütterungsdauer:
    Bis zur vollständigen Genesung.

    ReConvales® Tonicum kann über 1 – 6 Tage, als monatliche Kur oder dauerhaft verabreicht werden.
    Vor Anwendung des Futtermittels oder vor Verlängerung seiner Verwendungsdauer den Rat eines Tierarztes einholen.

    ReConvales® Tonicum nicht zur alleinigen Ernährung ver- wenden, da es hierzu zu wenig Energie enthält. Pur oder als Zusatz zum Feucht- oder Trockenfutter geeignet. Bei der Fütterung sollte das Produkt Zimmertemperatur haben oder leicht erwärmt gegeben werden.

    Hinweis:
    Angebrochene Flasche kühl lagern und innerhalb von 10 Tagen verbrauchen.

    Weitere Angaben:
    Ohne Farb- und Konservierungsstoffe. Frei von Lactose und Glucose. Ohne Milchprodukte, Getreide und Soja.
    Tierische Proteinquellen: Rindfleischextrakt, Hühnerleber.

Diesen Artikel haben wir am 17.10.2021 in unseren Katalog aufgenommen.

Artikel 1 von 2 in dieser Kategorie

Erster
vorheriger
Letzter